Blick aus meinem Fenster
1. Tag mit dem 4. Teil der Project Zero Reihe

 

Heute, den 07.08.2008 habe ich nu endlich den neuen Teil der Serie bekommen und habe mir auch sofort neue Eindrücke geholt.

Aber erstmal musste ich um vernünftig spielen zu können auf den kleinen Fernseher umsteigen, weil er nur mir es bunt anzeigen konnte.

So trotz Sprachprobleme kam ich ziemlich fix voran ^^

Das erste Kapitel beginnt man mit Madoka man findet mit ihr auch ziemlich schnell die Kamera und am Ende erwartet einen ein nicer Bossfight was ich aber alles schnell hinter mir brachte ohne irgendeine Kräutermedizin zu verschwenden.

Im zweiten Kapitel spielt man mit Ruka was auch alles sehr easy war genauso wie das 3. Kapitel, aber da kamen schon die härteren Fights mit 2 Geistern und so. Und im 4. Kapitel häng ich grad da ich mich an den Detektiv erstmal gewöhnen muss, er hat nämlich keine Kamera mehr sondern macht die Geister mit einer Taschenlampe platt. Was alles sehr gewöhnungsbedürftig ist xD.

Also Schreckszenen gab es schon mehr als genug, Geister hinter irgendwelchen Türen wo man halt nicht damit rechnet xD. Sogar sehr viel öfter xD.

Es gibt auch ein neues Punktesystem, wo ich aber auf meiner Homepage viel ausführlicher daraufeingehen werde, mit Screenshots usw.

So weiter habe ich heute noch nicht gespielt, aber morgen wirds hoffentlich werden, dann werde ich euch weiter berichten.

Eure Kirie

8.8.08 00:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de